Kühbauer zwei Spiele gesperrt

16. April 2004, 14:14
7 Postings

Böses Foul an Michi Wagner im Cup

Wien - Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat Didi Kühbauer wegen rohen Spiels für zwei Spiele gesperrt. Der Mattersburg-Kapitän hatte am Samstag im Cup-Viertelfinale gegen die Austria nach einem Foul an Michael Wagner die rote Karte gesehen. Ebenfalls zwei Spiele zusehen muss Dominique Taboga von DSV Leoben wegen einer Tätlichkeit.(APA)
Share if you care.