Frankreich: Haschisch so verbreitet wie Alkohol

16. April 2004, 11:34
26 Postings

Anteil der Konsumenten bei den männlichen Jugendlichen drei Mal so hoch wie bei den Mädchen

Paris - Der Konsum von Haschisch ist in der französischen Jugend genauso verbreitet wie der Alkoholkonsum.

Konsumenten sind häufiger männlich

Anders als beim Tabakrauchen, wo beide Geschlechter gleich vertreten sind, liegt der Anteil der Cannabis-Konsumenten bei den Burschen drei Mal so hoch wie bei den Mädchen. Dabei hat sich der Alkohol- wie der Cannabiskonsum in den vergangenen zehn Jahren bei den Jugendlichen verdreifacht. Das ist das Ergebnis einer ESPAD-Studie (European Survey Project on Alcohol and Other Drugs), deren französischer Teil veröffentlicht wurde.

Danach kennt von den 18-Jährigen jedes zweite Mädchen aus eigener Erfahrung einen Haschischrausch; bei den Burschen sind es sogar zwei von drei. Mindestens zehn Mal im Monat greifen 21 Prozent der männlichen 18-Jährigen zu Haschisch und 22 Prozent zu Alkohol. Bei den gleichaltrigen Mädchen sind es jeweils sieben Prozent.

Bereits bei den 15-Jährigen liegt der Anteil der regelmäßigen Cannabis-Konsumenten bei den Burschen bei fünf und bei den Mädchen bei zwei Prozent; in diesem Alter haben schon jeder vierte Bursch und jedes siebente Mädchen Erfahrungen mit der Droge gemacht. Dabei ist das Rauschgift heute deutlich stärker als in den 70er Jahren.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mindestens zehn Mal im Monat greifen 21 Prozent der männlichen 18-Jährigen zu Haschisch und 22 Prozent zu Alkohol

Share if you care.