Bildbearbeitung muss nichts kosten

21. April 2004, 10:42
21 Postings
Bild 1 von 6

Hat man erst einmal die digitale Fotografie entdeckt, kommen schnell Hunderte von Fotos zusammen, die sich auf dem heimischen PC tummeln.

Statt 100 Euro und mehr in eine Verwaltungssoftware zu investieren, können nützliche Programme zur Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation von digitalen Fotos auch kostenlos im Internet heruntergeladen werden.
Das Magazin "Color Foto" hat vier Gratis-Programme zur Bildverwaltung und drei zur Bildpräsentation getestet.
Manche dieser Programme stammen von Hobby-Programmierern. Andere Programme sind als Sparversion gratis, erst für die Vollversion muss gezahlt werden. Sogar die Softwareanbieter Adobe und Microsoft bieten nützliche Features kostenlos an.

Share if you care.