IBM kauft Schlumberger-Sparte zur Datensicherung

20. April 2004, 12:31
posten

Der Computerriese nannte keinen Kaufpreis.

Der Computerkonzern IBM übernimmt die Datensicherungssparte des amerikanischen Ölfeldausrüsters Schlumberger. Dies hat IBM am Dienstag bekannt gegeben. Der Computerriese nannte keinen Kaufpreis.

Notfall

Die Schlumberger-Sparte hat weltweit mehr als 750 Kunden, 260 Mitarbeiter und mehr als 40 Datenzentren, darunter das größte einschlägige europäische Zentrum. In Notfällen können Kunden ihre Daten zur Sicherung an eines dieser Zentren umleiten.(APA)

Link

IBM

Share if you care.