Paris rät französischen Bürgern dringend zur Ausreise aus Irak

14. April 2004, 13:21
posten

Rund 100 Franzosen im Land

Paris - Die französische Regierung hat ihren Bürgern dringend die Ausreise aus Irak empfohlen. "Wir raten den Franzosen, die sich dort befinden, in aller Form zur Ausreise aus Irak", sagte Außenamtssprecher Herve Ladsous am Dienstag in Paris. "Wer sich dorthin begeben wollte, sollte die Reise verschieben."

Nach Erkenntnissen der Pariser Regierung halten sich derzeit knapp hundert französische Staatsbürger im Irak auf, neben Agenten und Diplomaten vor allem "Privatleute und Journalisten". In den vergangenen Tagen brachten Aufständische in Irak wiederholt Ausländer in ihre Gewalt, um den Abzug der von den USA geführten Besatzungstruppen zu erzwingen. (APA/dpa/Reuters)

Share if you care.