Von "Big Brother" ins Parlament

28. April 2004, 12:19
posten

Südafrikanischer "Big Brother"-Kandidat kandidiert für "The Organisation Party"

Bradford Wood (29), ehemaliger "Big Brother"- Kandidat aus Südafrika, will ins Parlament. Bei den an diesem Mittwoch anstehenden dritten demokratischen Wahlen seit dem Ende der Apartheid steht die von ihm gegründete "The Organisation Party" (TOP) auf Rang zwei des Wahlzettels. "Ich erhebe nicht den Anspruch, etwas von Außenpolitik und Ähnlichem zu verstehen; mein Schwerpunkt liegt auf Verbrechensbekämpfung und einer Reform des Justizsystems", sagte der ehemalige Wachmann, der den Kap-Staat bei einer Wahl ins höchste Amt nach Art eines Konzerns leiten will.

"Big Brad", wie er während seiner Zeit im Container genannt wurde, setzte im Wahlkampf auf seine landesweite TV-Popularität. Die hat bei seinem "Big Brother"-Auftritt allerdings sein Scheitern nicht verhindert: der bullige Südafrikaner war schon lange vor dem Finale aus dem Container gewählt worden. (APA/dpa)

Share if you care.