Shlomi Bitton gewinnt Internationalen Choreografen-Wettbewerb

18. April 2004, 18:33
posten
Hannover - Mit seinem Stück "No Hands" hat Shlomi Bitton aus Israel den 18. Internationalen Wettbewerb für Choreografen in Hannover gewonnen. Außerdem gewann Bitton den Kritikerpreis, wie die Ballett Gesellschaft Hannover am Montag mitteilte. Der 1978 geborene Künstler konnte sich über ein Preisgeld von insgesamt 7.000 Euro freuen. Der Belgier Michael Maurissens kam auf Platz zwei, den dritten Platz errang der finnische Choreograf Jaakko Toivonen. Insgesamt standen 110 Produktionen aus 36 Ländern zur Wahl. (APA/dpa)
Share if you care.