25-Jährige aus Missouri wurde Miss USA

14. April 2004, 13:12
posten

Uni-Absolventin, die gern bei McDonald's isst

Die schönste Frau der Vereinigten Staaten kommt in diesem Jahr aus Missouri: Die 25-jährige Shandi Finnessey wurde am Montag (Ortszeit) in Los Angeles zur Miss USA gekrönt. Die Blondine, die sich in der Endrunde gegen vier weitere Bewerberinnen durchsetzte, hat einen Universitätsabschluss in Psychologie und bereits ein Kinderbuch veröffentlicht. Als Lieblingsessen gab Finnessey ein Supermenü bei der Fast-Food-Kette McDonald's an.

Finnessey werden in den kommenden zwölf Monaten ein Appartement in New York, ein eigenes Einkommen und mehrere Reisen finanziert. Außerdem kann sie zwei Jahre lang an der Film- und Fernsehschule in New York studieren. Als Miss Amerika wird sie die Vereinigten Staaten bei der Wahl zur Miss Universum am 1. Juni in Ecuador vertreten. Die erste Miss-Wahl in den USA fand 1952 als Werbeveranstaltung für einen Badeanzug-Hersteller statt. (APA/AP)

Share if you care.