US-Sender bilden Medienpool in irakischer Stadt Falluja

13. April 2004, 17:24
1 Posting

Ein einziges Kamerateam "eingebettet"

Angesichts der explosiven Situation im Irak haben die US-Fernsehsender ABC, CBS, NBC, CNN und Fox News Channel einen Medienpool für gemeinsame Berichterstattung aus der umkämpften Stadt Falluja gebildet. Nur ein einziges Kamerateam, das in die US-Streitkräfte "eingebettet" werde, solle aus der Stadt berichten, vereinbarten die Sender. Außerdem wolle man Sicherheitsinformationen austauschen und technische Ausrüstung gemeinsam benutzen. NBC-Vizepräsident Bill Wheatley sprach von einem "beispiellosen Maß an Zusammenarbeit" zwischen den Konkurrenten. (APA/AP/AFP)

Share if you care.