Bieter in China bezahlte fast eine Million Euro für Spaß-Handynummer

13. April 2004, 09:18
posten

"Lass mich reich sein, reich sein, reich sein, reich sein"

Für eine lustige Handynummer hat ein Bieter in China bei einer Internet-Auktion fast eine Million Euro bezahlt. Der Bieter bekam für neun Millionen Yuan (rund 900.000 Euro) den Zuschlag für die Nummer 135-8585-8585, die chinesisch ausgesprochen so ähnlich klingt wie der Satz "Lass mich reich sein, reich sein, reich sein, reich sein", wie die Zeitung "Shanghai Daily" am Dienstag berichtete.

Ersteigert

70 Bieter hätten sich an der Versteigerung der originellen Handynummer beteiligt, zitierte die Zeitung den PR-Manager der Auktionsseite EachNet.com, Tang Lei. Es sei vermutlich der höchste Preis, der jemals für die Nummer eines Mobiltelefons gezahlt wurde.

Wachstum

Laut EachNet.com stiegen die Preise für Handynummern bei den Internet-Auktionen in den vergangenen Jahren stark an. Als Glück bringend geltende Ziffernfolgen erzielten Preise zwischen 100 und 100.000 Yuan. EachNet.com bekomme 0,25 Prozent des Kaufpreises. (APA)

Share if you care.