Berlin plant Schau zum I. Weltkrieg - "Operation Medici" Florenz

14. April 2004, 14:36
posten
Berlin - Das Deutsche Historische Museum Berlin plant zur Erinnerung an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges im August vor 90 Jahren eine große Ausstellung. Vom 12. Mai bis 15. August zeigt es im I.M.-Pei-Bau "Der Weltkrieg 1914-1918. Ereignis und Erinnerung". (dpa, APA)

"Operation Medici" Florenz

- Nach 300 bis 600 Jahren wollen italienische Wissenschafter die Gräber von insgesamt 49 Mitgliedern der berühmten Medici-Familie in Florenz öffnen. Ziel ist es, die genauen Todesursachen, Krankheiten sowie Ernährungsgewohnheiten der Angehörigen der einstigen Herrscherfamilie zu erforschen. Die "Operation Medici" soll Ende April beginnen. (dpa, APA)(DER STANDARD, Printausgabe, 13.4.2004)

Share if you care.