Zwei US-Soldaten und sieben US-Zivilisten vermisst

13. April 2004, 08:52
15 Postings

Mitarbeiter des US-Ölkonzerns Kellog Brown & Root nach Angriff auf Konvoi verschwunden

Washington - Im Irak werden zwei US-Soldaten und sieben amerikanische Zivilisten vermisst. Bei den Zivilisten handle es sich um Mitarbeiter des US-Ölkonzerns Kellog Brown & Root (KBR), sagte der Oberbefehlshaber der US-Truppen im Irak, Ricardo Sanchez, am Montag in einer Video- Pressekonferenz mit Journalisten in Washington. Sie seien nach einem Angriff auf einen Konvoi in Abu Ghoreib, einer westlichen Vorstadt von Bagdad, verschwunden.

Auch zwei Tschechen entführt

Unterdessen bestätigte die tschechische Botschaft in Bagdad die Entführung von zwei Tschechen im Irak. Zwei Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders Ceska Televize (CT) seien am Sonntag nördlich von Bagdad verschleppt worden, sagte die Botschaft der Nachrichtenagentur CTK. Aufständische in Irak, die den Abzug der Besatzungsmächte erzwingen wollen, haben zudem mindestens 13 weitere Menschen aus China, Japan, den USA, Großbritannien und Israel in ihrer Gewalt. (APA/dpa)

Share if you care.