NBA: New Jersey warf Philadelphia aus Rennen um Playoff

13. April 2004, 12:00
1 Posting

76ers neuerlich ohne Star Allen Iverson, der in dieser Saison 32 Spiele versäumte

New York - Die spielfreien Boston Celtics stehen seit Sonntag dank Schützenhilfe aus New Jersey als achter Playoff-Teilnehmer der Eastern Conference der NBA fest. Die New Jersey Nets besiegten die Philadelphia 76ers mit 89:75 und beendeten damit die Hoffnungen der 76ers. Philadelphia, zuletzt fünf Mal in Folge im Playoff, spielte neuerlich ohne Star Allen Iverson, der insgesamt 32 Spiele versäumte. Spekuliert wird, dass Iverson sowie Goach Chris Ford und General Manager Billy King im nächsten Jahr nicht mehr in Philadelphia sind.(APA)
Share if you care.