Japan: Außenhandelüberschuss legt 41 Prozent zu

16. April 2004, 14:01
1 Posting

Leistungsbilanzüberschuss überraschend stark gestiegen

Tokio - Der japanische Leistungsbilanzüberschuss ist im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat überraschend stark um 46 Prozent gestiegen. Das Finanzministerium in Tokio bezifferte den Betrag am Montag auf 2,15 Billionen Yen (rund 16,5 Milliarden Euro). Allgemein war mit einem Anstieg von 32 Prozent gerechnet worden.

Der Außenhandelsüberschuss stieg den Angaben zufolge um 41 Prozent. Der Export legte um 10,5 Prozent zu, während die Exporte um 0,9 Prozent schrumpften. Die jüngsten Zahlen gelten als Beleg, dass die Erholung in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt vor allem vom Außenhandel gestützt wird. (APA/AP)

Share if you care.