MLS: Herzog mit Galaxy Tabellenführer

18. April 2004, 13:42
7 Postings

Mit dem 1:1 gegen D.C. United weiterhin ungeschlagen - Generationenduell mit Jungstar Adu in der zweiten Spielhälfte

Los Angeles - Österreichs Fußball-Rekordinternationaler Andreas Herzog ist mit Los Angeles Galaxy nach zwei Runden der Major League Soccer ungeschlagen Tabellenführer. Nach dem 3:2-Auftaktsieg gegen New England Revolution gab es am Samstag im zweiten Heimspiel gegen D.C. United ein 1:1-Remis. Die Gäste waren vor 27.000 Zuschauern im ausverkauften "The Home Depot Center" durch Ronald Cerritos in der 68. Minute in Führung gegangen, aber Carlos Ruiz rettete den Hausherren in der 85. Minute noch einen Punkt.

Vor der Pause hatte Galaxy-Torhüter Kevin Hartmann zunächst einige Male einen Rückstand seiner Elf verhindert, auf der Gegenseite vergab Sasha Victorine knapp vor dem Wechsel nach Herzog-Eckball das mögliche 1:0. In den zweiten 45 Minuten kam bei D.C. United auch der 14-jährige Jungstar Freddy Adu zum Einsatz, aber ein anderer Joker stahl ihm diesmal die Show: Ronald Cerritos traf nur eine Minute nach seiner Einwechslung zur Gäste-Führung. Im Finish sorgte LA-Topscorer Carlos Ruiz aber doch noch für den Ausgleich. Danach war nach einem erneuten Herzog-Eckball sogar noch der Siegestreffer möglich und Adu scheiterte auch noch an Hartmann.

Für Herzog und Los Angeles Galaxy steht nun am 17. April mit der Partie bei den Colorado Rapids das erste Auswärtsspiel der MLS-Saison auf dem Programm. (APA)

Share if you care.