Mitmachkanal auf Premiere startet

18. April 2004, 10:45
posten

"Das Thema Wetten soll sich bei Premiere entwickeln"

700 Millionen Euro geben die Bundesdeutschen jährlich für Sportwetten aus. An diesem Erfolg wollen nun auch die TV-Sender partizipieren, berichtet "Horizont".

Premiere arbeitet derzeit an einem interaktiven 24-Stunden-Kanal, auf dem das derzeitige Wettangebot auf eine breitere Basis gestellt werden soll. "Das Thema Wetten soll sich bei Premiere entwickeln - vom begleitenden Service in der Nische zum eigenständigen Programm für große Zielgruppen", erklärt Georg Kofler, Vorsitzender der Geschäftsführung , im "Horizont"-Interview. (red)

Share if you care.