RCB erhöht Dividendenprognosen für Investkredit

19. April 2004, 11:50
posten

"Neutral" bestätigt Prognose für den Gewinn je Aktie für 2004 von 1 Euro auf 2,30 Euro deutlich nach oben revidiert - Kursziel 75 Euro

Wien - Nach Vorlage der endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2003 haben die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) ihre "Neutral"-Empfehlung für die Aktien der Wiener Spezialbank Investkredit bekräftigt.

Die Gewinnschätzungen wurden jedoch nach oben revidiert. Für 2004 wurde die Prognose für den Gewinn je Aktie merklich von 1 Euro auf 2,3 Euro angehoben. Für das Folgejahr erwartet die RCB 2,75 Euro (zuvor: 1,20 Euro) und für das Jahr 2006 3,20 Euro (vorher: 1,40 Euro).

Als Kurziel (Fair Value) für die Investkredit-Aktie errechnet die RCB aus einem Vergleich mit der Peer Group 75 Euro. Wegen der Absage der Kapitalerhöhung sieht die RCB auf kurze Sicht eine Erreichung des Kursziels als unwahrscheinlich. Die Verdoppelung der Dividende sollte das aktuelle Kursniveau nach unten hin absichern.

Am Donnerstag ging die Investkredit-Aktie auf 68,70 Euro aus der Sitzung. (APA)

Share if you care.