Rote Karte für Howard Stern

29. April 2004, 11:51
2 Postings

495.000-Dollar-Strafe für anrüchige Äußerungen bei Clear Channel

Der Radiosender Clear Channel hat nach der Rekordstrafe durch die US-amerikanische Regulierungsbehörde FCC die Ausstrahlung der Sendungen von Schock-Moderator Howard Stern beendet. Das berichtet das "Wall Street Journal" am Freitag. Am Donnerstag hatte die FCC eine Strafe von insgesamt 495.000 Dollar gegen sechs Tochtersender von Clear Channel verhängt, weil sie im April 2003 eine Show Sterns ausgestrahlt hatten, in der dieser sich dreimal unflätig geäußert haben soll.

Lizenzentzug

Die umgehende Reaktion der Verantwortlichen bei Clear Channel erklärt der Sender mit der Höhe der Strafe und seiner Angst, im Wiederholungsfall einen Lizenzentzug zu riskieren. Bereits im Januar war Clear Channel zu einer Strafe in Höhe von 755.000 Dollar verurteilt worden. Der Moderator Todd Clem, bekannt als "Bubba the Love Sponge", hatte sich in einer seiner Sendungen mit Frauen über Oralsex unterhalten.

"Es ist ziemlich schockierend"

Der geschasste Moderator Stern äußerte: "Es ist ziemlich schockierend, dass es einen solchen Eingriff der Regierung in unsere Rechte auf freie Meinungsäußerung hier in den Vereinigten Staaten gibt." Nach der Strafe gegen Clear Channel richtet sich nun das Augenmerk der FCC gegen den eigentlichen Arbeitgeber Sterns, die Viacom-Tochter Infinity Broadcasting. Da bei Infinity die Stern-Show gar auf 18 Sendern lief, muss der Konzern mit einer Gesamtstrafe von 1,49 Millionen Dollar rechnen.

Laut Infinity ist es aber nicht sicher, dass wirklich alle 18 Stationen die beanstandeten Worte Sterns gesendet haben. Anfang dieses Jahres hatte Infinity versichert, keine anrüchigen Äußerungen in seinen Sendungen zuzulassen. Alle lokalen Senderchefs wurden angewiesen, darauf zu achten. Als Strafe droht ihnen sogar die Entlassung. Stern sagte, er arbeite mit einer Verzögerung von 90 Sekunden, so dass die Verantwortlichen genug Zeit haben, entsprechende Passagen zu löschen. (pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.