Das Land der blauen Seen

24. Mai 2005, 14:57
posten

Die Provinz Latgale im Südosten des Landes ist ein Paradies für Naturliebhaber

quelle: baltikum tourismus zentrale

Hunderte von Seen, darunter einige der größten Lettlands, verteilen sich auf das weite, waldreiche Lettgallische Hügelland im Südosten von Lettland. Eine weitere Besonderheit der Region ist das Daugava-Flusstal zwischen Kraslava und Daugavpils mit seinen bis zu 40 Meter hohen Steilufern. Von Daugavpils aus kann man mit einem Holzfloß die Daugava befahren. Die Fahrt führt durch eine stille, kaum besiedelte Flusslandschaft, vorbei an abgeschiedenen Plätzen. An einem dieser einladenden Plätze wird am Abend der selbstgefangene Fisch zubereitet.(red)

Info:Baltikum Tourismus Zentrale

Share if you care.