Gofresh verkauft eine Million Voicetones

18. April 2004, 16:39
posten

Polyphone Töne mit Stimmen und echten Instrumenten

Das deutsche Musiklabel für Klingeltöne, Gofresh Mobile Music Label (GMM), hat den Verkauf des Einmillionsten Voicetones bekannt gegeben. Im Gegensatz zu den polyphonen Midi-Melodien bieten Voicetones nach Angaben von GMM die Möglichkeit, aufgenommene Stimmen und echte Instrumente zu integrieren.

Erfolgsrezept

"Der Erfolg unserer Voicetones liegt in Größe, Qualität und Lautstärke", erklärte Chefentwickler Jukka Saarelainen. "Keiner der Songs ist größer als 20 Kb bei einer Länge bis zu zwei Minuten", so Saarelainen weiter. Derzeit stehen 20 Künstler aus ganz Europa bei GMM unter Vertrag.

Verbreitet

GMM vertreibt seine Voicetones in Deutschland, Italien, Spanien, Finnland, Österreich sowie in Großbritannien. GMM ist nach eigenen Angaben Europas erstes Mobile Music Label und wurde am 28. Mai 2003 gegründet. Mittelfristiges Ziel des mobilen Musiklabels ist ein digitaler Musiksender für das Handy. (pte)

Share if you care.