Milizenführer Dostum rebelliert gegen Zentralregierung

9. April 2004, 14:06
3 Postings

Afghanische Soldaten treffen beim Einmarsch in Maymana auf keinen Widerstand

Kabul - Einen Tag nach der Besetzung durch eine Miliz sind afghanische Truppen ungehindert in die Provinzhauptstadt Maymana einmarschiert. Etwa 150 Soldaten hätten die Stadt bereits erreicht, 600 weitere seien auf dem Weg, sagte ein Sprecher der Zentralregierung in Kabul, Dshawed Ludin. Die Lage in der Stadt sei ruhig, Berichte über Verletzte oder Todesopfer habe es nicht gegeben. Kämpfer des nordafghanischen Kommandanten Rashid Dostum hatten Maymana am Donnerstag eingenommen.

Gouverneur geflüchtet

Aus Regierungskreisen verlautete, Dostum habe zahlreiche Kämpfer aus den Nachbarprovinzen nach Maymana geschickt, der Hauptstadt der Provinz Farjab im Norden des Landes. Dostums Anhänger erklärten dagegen, die Milizionäre und Einwohner der Provinz hätten sich gegen einen unbeliebten Gouverneur aufgelehnt, der von Kabul eingesetzt worden sei. Der Gouverneur von Farjab, Inayatullah Inayat, floh aus Maymana. Telefonisch sagte Inayat der Nachrichtenagentur AP, er fürchte um sein Leben. Er rechne damit, dass Dostum um die Stadt kämpfen werde. Zu einer möglichen Rückkehr äußerte er sich nicht.

Sieben Tote bei Unruhen

Im Süden des Landes waren zuvor bei neuerlichen Unruhen mindestens sieben Menschen getötet worden. Eine dreistündige Schießerei in der Provinz Helmand kostete am Mittwoch einen Rebellen und einen Soldaten das Leben. Ebenfalls in Helmand seien zwei Polizisten bei einem Angriff mutmaßlicher Taliban-Kämpfer getötet worden, teilten die Behörden mit. Drei weitere wurden bei dem Überfall verletzt. Zwei mutmaßliche Taliban-Kämpfer kamen ums Leben, als sie einen Kontrollpunkt stürmen wollten. In der Nachbarprovinz Urusgan wurde bei einer Minenexplosion ein Soldat getötet, ein weiterer erlitt Verletzungen. Die Opfer waren Mitglieder der neuen afghanischen Streitkräfte. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dostum ist eigentlich ein Spitzname und heißt "Jedermanns Freund"

Share if you care.