Zwei Tiroler knackten Lotto-Dreifachjackpot

8. April 2004, 20:49
posten

Zufällige Zahlenkombination machte beide um 3,5 Millionen Euro reicher - Österreicher gaben 22 Millionen Tipps ab

Wien - Nicht einmal die Mühe, die Scheine selbst anzukreuzen, haben sie sich genommen! - Zwei Tiroler aus dem Unterinntal haben den Lotto-Dreifachjackpot mit zwei Quicktipps aus dem Zufallsgenerator geknackt, wie die Österreichischen Lotterien am Donnerstag berichteten. Sie teilen sich nun die rund 6,9 Millionen Euro aus dem "Topf".

22 Millionen Tipps

Rund 22 Millionen Tipps auf drei Millionen Wettscheinen wurden beim ersten Dreifachjackpot des Jahres abgegeben. Neben den beiden Sechsern gab es elf Fünfer mit Zusatzzahl, die sich immerhin über jeweils 52.165,20 Euro freuen dürfen. Die weitern Quoten: 451 Fünfer zu je 1.431,30 Euro, 26.839 Vierer zu je 42,70 Euro und 465.185 Dreier zu je 3,80 Euro.

Drei Jokergewinner

Beim Joker gibt es drei Gewinner: Ein Wiener, ein Niederösterreicher und ein Kärntner dürfen sich über jeweils 192.686,50 Euro freuen. Auch sie waren übrigens mit Quicktipps erfolgreich. (APA)

Share if you care.