Software blockt Pop-up-Blocker

16. April 2004, 10:24
26 Postings

AdSolutions FX "befreit" Online-Werbung

Der deutsche Online-Vermarkter Falk eSolutions hat mit seinem Produkt-Release "AdSolution FX" ein Management-System für Rich-Media-Formate mit integriertem Anti-Pop-up-Blocker präsentiert. Die Software erkennt während der Werbemittel-Auslieferung, ob ein Pop-Up-Blocker aktiviert ist und stellt in diesem Fall das Werbemittel in Form eines so genannten "Layer-Ads" zur Verfügung. Damit sollen laut Falk Werbetreibende wieder sichergehen können, dass ihre Online-Werbung nicht unterdrückt, sondern auch wirklich gesehen wird.

Für Online-Werbetreibende

Die Software wurde speziell für das Management von Rich-Media-Werbeformen entwickelt und soll erweiterte Spielräume für Online-Werbetreibende bieten. Ein integrierter "AFX-Editor" ermöglicht die Integration individueller Bewegungsabläufe und Spezialeffekte. Weitere Features sind vorgefertigte Templates wie "Expandable Banner", "Commercial Breaks" oder "Layer Ads".

Durch umfassenden Workflow soll die komplette Kommunikation zwischen dem Werbekunden, der Kreativ-Agentur, der Medien-Agentur und dem Vermarkter hinsichtlich Banner-Freigabe, Verwaltung und Auslieferung der Werbeformate geregelt werden. Die Zähldifferenz zwischen Vermarktern und Agenturen, die aufgrund der Werbemittel-Blocker zu einem immer massiveren Problem geworden ist, soll laut Falk durch "AdSolutions FX" wieder auf ein normales und kalkulierbares Maß zurückgeführt werden.(pte)

Link

Falk eSolutions

Nachlese

Nie mehr Pop Ups - Vermeiden Sie die lästige Werbung und surfen Sie ungestört - Alle Programme sind "Free-Downloads"

  • Artikelbild
    bild.pte
Share if you care.