"Es tut uns leid, dass unser Präsident ein Idiot ist. Wir haben ihn nicht gewählt."

16. April 2004, 10:29
9 Postings

Vermeintlich politische Aussage auf der Waschanweisung einer Laptop-Tasche sorgt für Aufregung

Eine wundersame Geschichte geistert durch die Weblogs dieser Welt. Es geht darum um die vermeintlich politische Aussage auf der Waschanleitung einer Laptoptasche.

Darauf ist auf französischer Sprache zu lesen: "NOUS SOMMES DESOLES QUE NOTRE PRESIDENT SOIT UN IDIOT. NOUS N'AVONS PAS VOTE POUR LUI."

Was übersetzt soviel heißt wie: "Es tut uns leid, dass unser Präsident ein Idiot ist. Wir haben ihn nicht gewählt."

Fotos

Es handelt sich dabei um ein Produkt der Firma Tom Bihn, die ihre Produkte auch in Kanada verkauft und daher auch französische Waschanleitungen inkludiert.

Beweisfotos wurden in zahlreichen Weblogs veröffentlicht.

Lange blieb unklar, ob es sich um raffiniertes Guerilla-Marketing oder um einen der zahlreichen Hoaxes, die rund um den US-Präsidenten existieren (Der Webstandard berichtete), handelt.

Nichts als Hoaxes

So verbreitet sich vor nicht allzu langer Zeit ein Bild des US-Präsidenten wie ein Lauffeuer im Internet. Auf diesem Bild war Bush bei einem Besuch in einer Volkschule zu sehen. Er hielt dabei ein Buch in der Hand, allerdings hielt er das Buch verkehrt herum. Tausende E-Mails mit Betreffzeilen wie "Schon gesehen?", "Das ist ein Brüller" und "Der Präsident und sein Buch" und dem Bild des angeblich leseunkundigen Präsidenten machten seither die Runde und sorgten für Unterhaltung (Der Webstandard berichtete.)

Aber auch zahlreiche andere Verulkungen machten die Runde, so findet man den US-Präsidenten im Netz beim "Kuscheln" mit Al Gore oder etwa bei der unsachgemäßen Verwendung eines Fernglases .

Rätsel gelöst

Mittlerweile wurde das Rätsel um die vermeintlich politisch motivierte Waschanleitung aufgelöst. Demnach soll es sich um eine Verwechslung handeln, mit dem Präsidenten war niemand anderes als Firmenpräsident Tom Bihn gemeint. Bei dem Slogan soll es sich daher nur um einen "interner Scherz" der Näherinnen gehandelt haben.

T-Shirts mit dem selben Spruch in allen sechs UNO-Sprachen sind ebenfalls im Internet erhältlich.(kk)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine vermeintlich politische Aussage auf der Waschanweisung einer Laptop-Tasche sorgt für Aufregung im Netz.

Share if you care.