Rapid - Mattersburg

7. April 2004, 22:31
posten
Josef Hickersberger (Rapid-Trainer): "Es war ein offenes Spiel, Mattersburg hatte in der ersten Hälfte sehr gute Chancen und war um nichts schwächer als Rapid. Heute haben wir einfach mehr Glück gehabt. In unserem Spiel hat man die Verunsicherung durch die letzten Resultate gespürt, daher haben wir vorsichtiger gespielt."

Werner Gregoritsch (Mattersburg-Trainer): "Das war eine bittere Niederlage. Leider gehört zum Fußball auch das Toreschießen dazu. Und das ist uns heute nicht gelungen." (APA)

Share if you care.