Programmpunkte des Donaufestivals

7. April 2004, 20:00
posten
Freitag, 16. April 19.30 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta [Theatergruppe Hôpangalatana und Musicambique];

Samstag,17. April 19.00 Alte Werft : Zwischenfälle [von Christoph Coburger nach Texten von Daniil Charms]; 22.00 Alte Werft: Seelewaschen [von Rainer Gottemeier und Karlheinz Essl]; 19.00 Q-Stall: Q-Stall-Kult [Alexander Spitzendorfer aka DJ Spray]; 19.30 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta; 19.00 Minoritenkirche Pulsations [Komposition: Martin Ptak und Markus Mayerhofer];

Sonntag, 18. April 11.00 Heuriger Müllner: Hans Tschiritschs Urwerk; 15.00 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta; 20.00 Alte Werft: Zwischenfälle;

Mittwoch, 21. April 19.30 Donauhotel: Roomers Rumours [Konzept und Choreographie: Veronika Riz]

Donnerstag, 22. April 10.00 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta; 19.30 Donauhotel: Roomers Rumours; 19.30 Kloster Und: Vera Bílá & Kale ; 20.00 Alte Werft: Zwischenfälle

Freitag, 23. April 19.30 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta; 19.30 Donauhotel: Roomers Rumours; 19.30 Kloster Und: Shabane [Ensemble Afghan]; 20.00 Alte Werft: Zwischenfälle; 20.00 Minoritenkirche: Theodor Kramer-Preis [Verleihung an Michael Guttenbrunner]

Samstag, 24. April 18.00 Donauhotel: Roomers Rumours; 19.30 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta; 20.00 Alte Werft: Zwischenfälle; 20.00 Minoritenkirche: Dodeka Imaginationes del Fotuna [Orchesterkonzert der Wiener Symphoniker]; 21.00 Donauhotel: Roomers Rumours

Sonntag, 25. April 11.00 Heuriger Müllner: Orfej; 15.00 Werkhalle Voes: Romeu e Julieta; 18.00 Donauhotel: Roomers Rumours

Montag, 26. April 20.00 Alte Werft: David Byrne

Dienstag, 27. April 10.00 Werkhalle Voest: Romeu e Julieta

Mittwoch, 28. April 19.00 Dominikanerkirche: Improvisationen und afrikanische Impressionen [u.a. mit Erwin Steinhauer, Andrea Jonasson und der Theatergruppe Hôpangalatana]

DONNERSTAG, 29. APRIL 19.00 Alte Werft: Frauen in Bewegung [Gesprächsrunde mit Loli Bishop, Johanna Dohnal, Viola Raheb u.a.]; 19.30 Kloster Und: Ibusár (Bahnstation Ibuschar) [von Lajos Parti Nagy]; 20.30 Alte Werft: Asinamali! [Regie: Mbongeni Ngema]

FREITAG, 30. APRIL 10.00 Kloster Und: Ibusár (Schulvorstellung); 10.30 Alte Werft: Asinamali! (Schulvorstellung); 19.00 Alte Werft: Vorhang auf!; 19.30 Kloster Und: unterwegs... 20.00 Alte Werft: Asinamali!, 20.00 Minoritenkirche: Areale [Carmen & Wozzeck]

SAMSTAG, 1. MAI 19.30 Kloster Und: Freitag in Sarajevo [Richard Schuberth & Krzysztof Dobrek]; 20.00 Alte Werft: Asinamali!

SONNTAG, 2. MAI 11.00 Heuriger Müllner: Sandra Rose Quartett; 20.00 Alte Werft: Asinamali!

MITTWOCH, 5. MAI 19.30 Minoritenkirche: Zu Gast bei W./W. Hiller [Regie: Paula Artkamp]

DONNERSTAG, 6. MAI 19.30 Alte Werft: Voo Voo; 19.30 Minoritenkirche: Zu Gast bei W./W. Hiller; 20.00 Alte Werft: Liebe Kunst Natur [von Peter Rosei, Regie: Eva Hosemann]

FREITAG, 7. MAI 19.30 Minoritenkirche: Zu Gast bei W./W. Hiller; 20.00 Dominikanerkirche: Chris Jarett Trio; 20.00 Alte Werft: Im Rücken des Schattens [von Friedrich Hahn, Regie: Stefan Weber]

SAMSTAG, 8. MAI 18.00 Minoritenkirche: Zu Gast bei W./W. Hiller; 19.30 Werkhalle Voest: Zeiträume [Tonkünstler-Orchester Niederösterreich]; 20.00 Alte Werft: Sudelküche Seelenruh [Ronald Pohl, Regie: Stephan Bruckmeier]; 21.00 Minoritenkirche: Zu Gast bei W./W. Hiller

SONNTAG, 9. MAI 11.00 Kloster Und: Trio; 18.00 Minoritenkirche: Zu Gast bei W./W. Hiller

(rih / DER STANDARD, Printausgabe, 8.4.2004)
Share if you care.