"Dinge, die aussehen wie jemandes Achselhöhle"

9. April 2004, 15:59
3 Postings

Aerosmith-Sänger Steven Tyler verlor 50.000-Dollar-Wette in Sushibar

München - Aerosmith-Sänger Steven Tyler hat seine verrückteste Begegnung mit einem Fan geschildert: Er habe mit einem Japaner um 50.000 Dollar (41.356 Euro) gewettet, dass er in einer Sushibar alles essen könne, sagte der 56-jährige Amerikaner der Männerzeitschrift "FHM". "Da lebten Dinge in den Aquarien, die aussahen wie jemandes Achselhöhle." Er habe sich übergeben müssen, bevor er alles essen konnte, und habe die Wette verloren.

Das Unglaublichste, was er auf einer Party gesehen hat, war ein Mädchen, das mit seinem Holzbein gewunken hat, wie Tyler sagte. "Ich hab' das Ding dann mit Bier aufgefüllt und so lange getrunken, bis ich nicht mehr gehen konnte", sagte er.

Auch im Privatleben geht es wild zu bei dem Rockstar. Zusammen mit Joe Perry, der in seiner Nachbarschaft wohnt, gehe er Segelfliegen oder Wasserskifahren, schieße mit Maschinengewehren und fahre Motorrad, berichtete Tyler und schwärmte von seiner Familie: "Ich habe Mia und Liv, noch eine Tochter namens Chelsea, meinen Sohn Taj, zwei Pfaue, 20 Hühner, einen Hund mit Namen Lucky mit einem blauen und einem grünen Auge und eine Katze namens Pooka. Ich bin ein glücklicher Mann." (APA/AP)

Share if you care.