Saddam Hussein "sitzt" in Katar

8. April 2004, 19:09
11 Postings

Ehefrau soll von Syrien in das Golfemirat aufgebrochen sein

London - Der ehemalige irakische Machthaber Saddam Hussein wird nach einem britischen Zeitungsbericht im Golfemirat Katar gefangen gehalten. Der im Dezember von US-Truppen im Irak gefasste Ex-Präsident sei dort in einer US-Militärbasis, berichtet der "Independent" am Mittwoch ohne Angaben von Quellen. Danach wurde Saddam Hussein für seine Befragung zunächst auf einen US-Flugzeugträger im Golf gebracht. Unter größter Geheimhaltung sei er dann nach Katar gebracht worden, das angesichts der derzeit herrschenden Unruhen im Irak als sicherer gelte.

Bereits im Dezember hatte die Regierung von Katar Berichte dementiert, wonach Saddam Hussein sich dort in Gefangenschaft befinde. Die irakische Übergangsregierung erklärte, er werde in Bagdad festgehalten. Nach Angaben eines jordanischen Anwalts verließ Saddam Husseins Ehefrau Ende letzten Monats Syrien in Richtung Katar. Sie habe ihn gebeten, ihren Mann zu verteidigen, sagte der Anwalt. (APA)

Share if you care.