Juniors weiter auf Abstiegskurs

13. April 2004, 20:54
1 Posting

Kärntner unterliegen in Ried 0:2 - Stronach stellt Oberösterreichern Unterstützung in Aussicht

Ried - Mit einem verdienten 2:0 über Schlusslicht BSV Juniors festigten die Oberösterreicher ihren fünften Tabellenrang. Die erste Hälfte stand klar im Zeichen der Gastgeber, deren Sturmlauf nach einer Fülle guter Chancen aber erst kurz vor der Pause mit dem ersten Tor belohnt wurde. Lasnik traf in der 45. Minute nach einem Nentwich-Pass zum 1:0. Nach der Pause agierten die Gäste weit aggressiver und drängten vorerst auch auf den Ausgleich, doch Gruber versetzte in der 67. Minute mit dem Tor zum 2:0 den Kärntnern den K.o.-Schlag. Im Finish gab es für Juniors-Keeper Schenk nach einem Foul an Kuljic die Rote Karte.

Zu Gast in Ried war am Dienstag auch Frank Stronach, der dem Klub für die Zukunft eine finanzielle Unterstützung in Aussicht stellte. "Zu 99 Pronzent wird es Ried", verriet Ried-Geschäftsführer Peter Vogl, nach dessen Angaben der Magna-Boss vom Weg der Oberösterreicher - Forcieren der Jugend, wenig Ausländer - angetan ist. (APA)

SV Ried - BSV Juniors 2:0 (1:0). Ried, 5.000, Epstein.

Torfolge: 1:0 (45.) Lasnik 2:0 (67.) Gruber

Gelbe Karten: Schiemer bzw. Waitschacher, Vorderegger
Rote Karte: Schenk (83./Juniors/Foulspiel)

Share if you care.