A. Lustenau glücklicher Sieger gegen LASK

13. April 2004, 20:54
posten

1:0-Sieg der Vorarlberger in sehr mäßiger Partie

Lustenau - Der Tabellenzweite aus Vorarlberg vermochte zwar in einer schwachen Partie nicht zu überzeugen, wurde aber letztlich doch seiner Favoritenrolle gerecht. Mit dem 1:0-Heimsieg, den Innenverteidiger Patocka in der 62. Minute fixierte, liegen die Lustenauer weiter zwei Zähler hinter Leader Wacker Tirol, der mit einem 2:1 gegen Kapfenberg die Führung behauptete.

Alles in allem fiel der Erfolg der Gastgebern, bei denen das Fehlen der Stützen Stumpf und Bradaric nicht zu übersehen war, glücklich aus. Die Linzer hatten phasenweise spielerisch leichte Vorteile, versagten aber wieder einmal im Abschluss und hatten bei einem Lattenschuss von Miloti (82.) auch Pech. (APA)

Austria Lustenau - LASK 1:0 (0:0), Lustenau, 2.500, Weber.

Tor: 1:0 (62.) Patocka

Gelbe Karten: Meyer bzw. Dika-Dika, Riedl

Share if you care.