Interwetten-Serie geht weiter

13. April 2004, 20:54
9 Postings

Nach 1:0 über FC Lustenau unter Ernst Baumeister weiter ohne Punkteverlust

Unersiebenbrunn - SC Interwetten hat mit dem 1:0-Heimsieg über FC Lustenau den dritten Sieg im dritten Spiel unter Neo-Trainer Ernst Baumeister gefeiert. Die Untersiebenbrunner übernahmen in einem flotten Spiel zunächst das Kommando und fanden bei starkem Regen die besseren Chancen vor, kamen aber bei Distanzschüssen der Vorarlberger auch einige Male in Bedrängnis. Das 1:0 für die Hausherren besorgte Stückler (26.) aus kurzer Distanz nach einem Stöger-Eckball, danach verabsäumten es die Niederösterreicher, die Führung auszubauen.

Nach dem Seitenwechsel diktierten die Gäste das Spiel, vermochten jedoch bis zum Schluss keine effektiven Möglichkeiten herauszuspielen. Die Untersiebenbrunner enttäuschten in den zweiten 45 Minuten und waren in Kontern nur selten gefährlich.

SC Interwetten.com - FC Lustenau 1:0 (1:0). Marchfeldstadion, 800, Robitsch.

Tor: 1:0 (26.) Stückler

Gelbe Karten: Stöger, Kinder bzw. Seoane

Share if you care.