Radsport: Di Luca führt im Baskenland

7. April 2004, 18:03
posten

Zweite Etappe der Rundfahrt an Schweizer Beat Zberg

Zalla - Der Schweizer Beat Zberg hat am Dienstag die zweite Etappe der Baskenland-Radrundfahrt über 180 km von Bergara nach Zalla gewonnen. Der Gerolsteiner-Profi setzte sich im Sprint einer mehrköpfigen Spitzengruppe durch. Die Gesamtführung übernahm der Etappen-Vierte Danilo Di Luca aus Italien. Die Österreicher Georg Totschnig und Peter Luttenberger kamen Zeitgleich mit dem Sieger ins Ziel. (APA/red)

Resultat 2. Etappe (Bergara - Zalla/180 km): 1. Beat Zberg (SUI) 4:46:48 Stunden - 2. Samuel Sanchez (ESP) - 3. - 4. Danilo Di Luca (ITA) - 5. Miguel Martin Perdiguero (ESP) - 6. Aitor Osa (ESP) - weiter: 24. Georg Totschnig (AUT) - 32. Peter Luttenberger (AUT) alle gleiche Zeit

Gesamtwertung: 1. Di Luca 8:12:37 Stunden - 2. Davide Rebellin (ITA) - 3. Osa - 4. Alejandro Valverde (ESP) - 5. Sanchez - 6. Jorge Ferrio (ESP) alle gleiche Zeit - weiter: 27. Totschnig 8 Sekunden zurück - 34. Luttenberger gleiche Zeit

Share if you care.