Ärger um Postensuche im ORF

8. April 2004, 19:31
5 Postings

Am Mittwoch endet die Ausschreibungsfrist für einen Redakteursposten Innenpolitik und Europa

Am Mittwoch endet die Ausschreibungsfrist für einen Redakteursposten Innenpolitik und Europa des ORF. Nach Informationen von Stiftungsrat Karl Krammer (SP) wird ein Stellvertreter von Hans Bürger gesucht. Und das obwohl eine solche Funktion im ORF gar nicht vorgesehen sei.

Krammer ärgert sich über die "untransparente Weise" der Personalpolitik. Im Gespräch ist angeblich "Kurier"-Redakteur Norbert Stanzl. Die Pressestelle der Anstalt: "Es gibt keine Stellvertreter im ORF." (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 7.4.2004)

Share if you care.