Neue Pressesprecherin bei Attac Österreich

20. April 2004, 19:17
posten

Beatrix Beneder übernimmt die Presseagenden

In diesem Jahr will die globalisierungskritische Organisation mit einer offensiveren Haltung eine breitere Öffentlichkeit für ihre Anliegen gewinnen.

Die Politologin Beatrix Beneder war bisher in der PR-Betreuung für Kunden aus dem Telekommunikations- und Kulturbereich tätig. Als Absolventin der Donau-Universität Krems arbeitete sie bei einem österreichischen Mobilfunkunternehmen als Internet-Projektmanagerin und war zuletzt in einer Webagentur beschäftigt. Neben freiberuflicher Tätigkeit als Radio- und Printjournalistin und Autorin, kehrt Beatrix Beneder mit dieser Stelle zu ihren Wurzeln zurück.

"Meine Aufgabe sehe ich im offenen Dialog mit den Medien und als Anlaufstelle für die internen Kommunikationsbedürfnisse. So wird sichergestellt, dass sich die breite Expertise von Attac auch im Erscheinungsbild der Öffentlichkeit wiederfindet", meint Beatrix Beneder.

Der bisherige Pressesprecher Christian Felber wird sich wieder verstärkt seinem Kernberuf, dem Journalismus, zuwenden. Weiterhin wird er sich bei Attac der inhaltlichen Arbeit, der Vortragstätigkeit widmen, und nach außen hin sprechen. (red)

Link

Attac

Share if you care.