Einstiger neuseeländischer Schaf-Scherer heiratet Windsor-Lady

9. April 2004, 16:00
posten

Schwiegereltern "nicht anders als alle anderen"

Ein einstiger Schaf-Scherer aus Neuseeland heiratet ins britische Königshaus ein: Der 33-jährige Gary Lewis aus Auckland nimmt im Juli Lady Davina Windsor zur Frau, die Tochter des Grafs und der Gräfin von Gloucester und an 20. Stelle in der Thronfolge, wie der "New Zealand Herald" am Dienstag berichtete.

Der frühere Schaf-Scherer und heutige Bauunternehmer zeigte sich von der royalen Verbindung wenig beeindruckt: Seine künftigen Schwiegereltern seien "nicht anders als alle anderen", sagte er dem Blatt. Die Hochzeitsfeier solle so bescheiden und normal wie möglich sein. Der unter dem Spitznamen "Gazza" bekannte Lewis hatte die sieben Jahre jüngere Lady Davina vor drei Jahren im Urlaub auf Bali kennen gelernt. (APA/AFP)

Share if you care.