Auslands-Angebote für Ehmann und Tokic

13. April 2004, 14:47
31 Postings

Dem GAK könnten ab Sommer zwei Schlüssel­spieler fehlen - Ehmann: "Es wäre toll, wenn ich in Bochum noch ein paar Jahre spielen könnte"

Graz - Der Höhenflug von Titelkandidat GAK in der T-Mobile Fußball-Bundesliga macht dessen Spieler auch für ausländische Vereine interessant. Konkret steht Toni Ehmann bei VfL Bochum und Mario Tokic bei gleich einigen Klubs auf den Wunschlisten ganz oben, die Verteidiger könnten im Sommer wechseln. Schon in den nächsten Tagen soll die GAK-Klubführung dahin gehend Richtung weisende Gespräche führen.

Ehmann steht mit den Bochumern schon seit längerer Zeit in Kontakt. "Sie beobachten mich seit dem Ende der Herbstmeisterschaft, sie sind eben keine Schnellschießer", erklärt der 31-Jährige. Die Perspektive, in der deutschen Bundesliga zu spielen, reizt den ÖFB-Teamspieler ungemein. "Bochum ist ein Top-Klub. Es wäre toll, wenn ich dort noch ein paar Jahre spielen könnte. Sie wollen wegen mir schon bald Bescheid wissen." Bochum ist derzeit Tabellen-Siebenter und spielt noch um einen Platz im UEFA-Cup.

Tokic wollte die ihm vorliegenden Angebote nicht konkret ansprechen, der kroatische Internationale gab aber zu: "Es gibt einige Interessenten." (APA)

Link

GAK

  • Steht eine Auslands-Karriere für Ehmann an?

    Steht eine Auslands-Karriere für Ehmann an?

Share if you care.