Warner liefert Content für Vodafone

13. April 2004, 10:16
posten

Information und Unterhaltung für Mobilplattform Live!

Der Mobilfunkprovider Vodafone hat einen Vertrag über die Lieferung von Content aus den Bereichen Information und Unterhaltung mit Warner Bros. Online (WBOL) abgeschlossen. Das teilten beide Unternehmen am Montag, mit. Der globale Vertrag deckt weltweit 16 Länder ab. Über finanzielle Details wurde nichts bekannt gegeben.

WBOL wird Vodafone demnach mit Spielen, Bildschirmschonern und anderen mobilen Applikationen beliefern, die auf den Warner-Erfolgsmarken wie Harry Potter und den Looney Tunes beruhen. Die beiden Konzerne werden außerdem bei der Entwicklung von "made for mobile"-Content zusammenarbeiten, der speziell für mobile Kommunikationsplattformen erstellt wird und Videomaterial beinhalten soll.

"Die Vereinbarung mit Warner Bros. Online bringt Vodafone an die Spitze beim Angebot von mobilem Entertainment", sagte Graeme Ferguson, Verantwortlicher für Content Services bei Vodafone. Jim Noonan, General Manager bei Warner Bros. Online, ergänzte: "Indem wir unseren Content auf der Vodafone-Plattform Live! haben, können wir den Unternehmen unserer Schwester Warner Bros. Entertainment helfen, die Aufmerksamkeit für ihre Projekte zu erhöhen." (pte)

Share if you care.