Bald 150 Stundenkilometer auf italienischen Autobahnen

7. April 2004, 09:29
3 Postings

Verkehrsminister: "Mit großer Wahrscheinlichkeit von Juni an"

Rom - Auf italienischen Autobahnen darf man demnächst 150 Stundenkilometer Spitzengeschwindigkeit fahren. "Mit großer Wahrscheinlichkeit von Juni an", verspricht Verkehrsminister Pietro Lunardi. Es gelte aber zunächst nur für diverse Streckenabschnitte von insgesamt 500 Kilometern Länge, berichtete die römische Zeitung "La Repubblica" am Montag. Die Geschwindigkeitserhöhung ist bereits seit langem im Gespräch, bisher darf man auf Autobahnen höchstens 130 Stundenkilometer fahren.(APA/dpa)

Share if you care.