Ergebnisse: Souveräner Sieg von "Lets Go"

9. April 2004, 17:46
posten
Ebreichsdorf - "Lets Go" mit Helmut Biendl hat sich am ersten Renntag im Magna Racino Ebreichsdorf mit einem beeindruckendem Start-Ziel-Erfolg das Finale im Race on TV-Cup über 1.640 Meter mit drei Längen vor Lester und Cosmic Ride gesichert. Der europäische Jahrgangsprimus des Jahres 2002 diktierte das Rennen nach Belieben und kassierte die Siegprämie von 15.000 Euro. Liverman Hanover, der zweite Vorlaufsieger fand im Finale nie ins Rennen.

Bereits in den Vorläufen zeigte sich der optimale Zustand des Geläufs. Nach schnellen 1:15,4 durch Lets Go im ersten Rennen, zauberte Liverman Hanover mit Hugo Langeweg jun. im Vorlauf zum Race on TV-Cup 1:14,6 locker aus den Hufen.

Toll in Form präsentierte sich Winterkönig und Henkel-Sieger Matou im Kriterium der Dreijährigen über 1.700 Meter. Der Hengst mit Sandor Gömöri im Sattel übernahm bereits am Beginn der Einlaufgeraden das Kommando und parierte auch den vehementen Schlussangriff von Perfect Distance. Tamdana belegte den dritten Platz. (APA)

Ergebnisse (Win/Place/Show/Exacta/Trifecta):

1. Rennen (Traben/1.640 m): Lets Go (H. Biendl/1:15,4) vor Corsa de Gloria (27,2) und Nokia (43,4). 8 liefen. Toto: 2,1 - 2,8/3,8 - 2,1/2,4/2,8 - 5,5 - 19,8.

2. Rennen (Galopp/1.200 m): Indian Beau (E. Dubravka/1:13,4) vor Repito (7,0) und Sanita Rosita (5,4). 8 liefen. Toto: 17,2 - 8,2/5,2 - 3,6/2,8/2,8 - 46,4 - 242,5.

3. Rennen (Traben/1.640 m): Liverman Hanover (H. Langeweg jun./1:14,6) vor Lester (61,0) und Cosmic Ride (24,4). 9 liefen. Toto: 3,6 - 3,8/14,4 - 3,6/10,4/5,0 - 90,4 - 189,2.

4. Rennen (Galopp/1.800 m): Templeton (T. Smartrala/1:54,3) vor Mr. Geronimo (7,4) und Tip Topper (7,0). 9 liefen. Toto: 25,6 - 26,6/4,8 - 9,2/3,4/3,4 - 14,5 - n.e.

5. Rennen (Traben/1.640 m): Ares Copiad (F. Konlechner/1:17,8) vor JS Step Dancer (16,2) und Top Quality (60,0). 9 liefen. Toto: 4,8 - 4,8/6,4 - 3,4/4,0/5,8 - 29,6 - 179,6.

6. Rennen (Galoppen/1.700 m): Matou (S. Gömöri/1:48,0) vor Perfect Distance (11,2) und Tamdana (9,4). 12 liefen. Toto: 4,8 - 3,4/6,0 - 3,0/4,0/3,4 - 18,1 - 88,8.

7. Rennen (Traben/2.140 m): Hot Gill (R. Haller/1:18,2) vor Moody Blue (9,6) und Quib Cool (19,2). 11 liefen. Toto: 4,2 - 3,6/3,6 - 2,4/2,6/3,8 - 3,7 - 30,6.

8. Rennen (Galopp/1.800 m): Rose of Millkom (K. Barborikova/1:52,8) vor Komal (4,2) und Mac Driver (4,8). 10 liefen. Toto: 5,8 - 2,6/3,6 - 2,2/2,4/2,2 - 17,1 - 19,8.

9. Rennen (Traben/2.140 m): Quidam DGH (F. Konlechner/1:19,1) vor Moon Shadow (14,8) und D'Aramis (10,0). 9 liefen. Toto: 3,8 - 3,8/7,8 - 2,4/3,0/2,6 - 32,2 - 27,2.

Super Six: 2.693,60/7,08

10. Rennen (Traben/1.640 m): Lets Go (H. Biendl/1:15,8) vor Lester (71,4) und Cosmic Ride (68,8). 10 liefen. Toto: 2,4 - 2,2/9,8 - 2,2/4,6/4,4 - 63,1 - 165,4

Share if you care.