Neuer Bombenfund in Madrid

5. April 2004, 18:17
3 Postings

Rundfunk: Wohnhaus geräumt

Madrid - Nach einem neuen Bombenfund ist am Sonntag ein Wohnhaus im Madrider Vorort Leganés geräumt worden. Das Gebäude befinde sich neben dem Hochhaus, wo sich am Vorabend vier mutmaßliche islamische Terroristen in die Luft gesprengt hatten, berichtete der Rundfunk.

Die Polizei habe einen Sprengsatz entdeckt, der nun entschärft werden solle. Nähere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. (APA/dpa)

Share if you care.