Lust auf Designer-PCs

13. April 2004, 10:05
46 Postings

Mit gutem Styling versucht die PC-Welt, wieder etwas von dem Glanz zurück- zubekommen, den ihr die Handys gestohlen haben

Bild 1 von 4

Es macht wieder Spaß, neue PCs und vor allem Notebooks kaufen zu gehen. In den vergangenen Jahren hat der PC viel von dem Konsumreiz verloren, der aus einem technischen Gerät ein begehrtes Konsumobjekt machte. Für die meisten Benutzer war die technische Entwicklung weitgehend ausgereizt - Office, Powerpoint, Mail und Internetbrowser laufen auch auf einem drei Jahre alten Notebook zufrieden stellend. Dafür haben Handys den PCs die Show (und unser verfügbares Budget) gestohlen.

Design

Fast schon überraschend gibt es jetzt seit einiger Zeit neue Impulse: einerseits auf der technischen Seite, wo vor allem Digitalfotografie und Musik Anforderungen an das Notebook stellen, dem ältere Gerät schlecht gewachsen sind. Und andererseits wird Design wie bei allen anderen Konsumprodukten zum Schlüssel für neues Interesse; die Technik (die sich innerhalb der Windows-Plattform kaum unterscheidet) ist selbstverständliche Voraussetzung.

Share if you care.