Alan Levy gestorben

12. April 2004, 19:20
posten

International bekannt wurde der Journalist vor allem mit seinem Buch "Die Akte Wiesenthal"

Der amerikanische Journalist Alan Levy, Gründer der tschechischen Zeitung "The Prague Post", ist am Freitag im Alter von 72 Jahren gestorben. Das berichtete die englischsprachige Wochenzeitung am Freitagabend in Prag. International bekannt wurde Levy vor allem mit seinem Buch "Die Akte Wiesenthal" über den Nazi-Jäger Simon Wiesenthal.

Der gebürtige New Yorker war 1967 in die tschechoslowakische Hauptstadt gekommen und hatte die Niederschlagung des Prager Frühlings 1968 beschrieben. Drei Jahre später wurde Levy mit seiner Familie von der kommunistischen Führung des Landes verwiesen. Er ging nach Wien, um nach der Wende 1989 zurückzukehren. 1991 gründete Levy die "Prague Post". (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alan Levy

Share if you care.