Drastische Warnung vor Übergewicht

3. April 2004, 21:00
13 Postings

Britischer Gesundheitsexperte: "Es besteht die Gefahr, dass wir eine Generation aufziehen, die vor ihren eigenen Eltern sterben wird"

London - Viele dicke Kinder sterben nach Expertenerkenntnis wegen schwerer Gesundheitsprobleme im Erwachsenenalter noch vor ihren Eltern. Colin Waine, Direktor des nationalen Übergewichtsforums in Großbritannien, sagte der BBC am Samstag, übergewichtige Kinder hätten ein um bis zu 20 Prozent höheres Krebsrisiko als schlanke Erwachsene. "Es besteht die Gefahr, dass wir eine Generation aufziehen, die vor ihren eigenen Eltern sterben wird", sagte Waine.

Jüngste Forschungsergebnisse zeigten einen beunruhigenden Zusammenhang zwischen Fettleibigkeit in der Kindheit und Krebs bei Erwachsenen. So sei das Krebsrisiko für einen dicken Burschen um 14 Prozent höher, bei Mädchen sogar um 20 Prozent. "Dies sind schockierende Statistiken", sagte der Gesundheitsexperte.

Waine beschuldigte die britische Regierung, nicht genügend gegen diese "Gesundheitszeitbombe" zu unternehmen. Er behauptete, Ärzte des staatlichen Gesundheitssystems dürften keine Medikamente verschreiben, die zu Gewichtsverlust führen, nur um Geld zu sparen. Ein Sprecher des Gesundheitsministeriums wies die Kritik zurück. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.