UN-Sondergesandter Brahimi reist in den Irak

4. April 2004, 15:21
posten

Gespräche über Machtübergabe geplant - Übergangsregierung soll am 30. Juni eingesetzt werden

Bagdad - Der UN-Sondergesandte Lakhdar Brahimi wird in Kürze im Irak erwartet. Brahimi werde innerhalb der nächsten zwei Tage und in jedem Fall "vor Dienstag" zu einem "entscheidenden" Besuch eintreffen, sagte das irakische Regierungsratsmitglied Muaffak el Rubai am Samstag in Bagdad. Der Besuch werde wichtig und entscheidend für die Einigung auf die Bildung einer Übergangsregierung sein, an welche die US-Zivilverwaltung am 30. Juni die Macht im Irak übertragen will.

US-Außenminister Colin Powell sagte am Freitag, Brahimi werde am Wochenende im Irak eintreffen. Nach diesem Besuch werde die internationale Gemeinschaft den Termin für die Machtübergabe im Irak und den Prozess für die Bildung einer Übergangsregierung besser einschätzen können, sagte Powell vor Journalisten während seines Rückflugs von Brüssel nach Washington. (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Lakhdar Brahimi bereitet den Boden für die Bildung einer Übergangsregierung im Irak vor

Share if you care.