Töpferkurs für Mädchen mit und ohne Behinderungen

2. April 2004, 17:21
posten
Junge Mädchen zwischen 10 – 16 Jahren mit und ohne Vorkenntnisse sind herzlich eingeladen an diesem Töpferkurs mitzumachen. Der Spaß am Tun steht dabei im Mittelpunkt. Im Kurs erlernt ihr Techniken, mit denen ihr eure Ideen verwirklichen könnt. Es besteht auch die Möglichkeit, eure Werke brennen und glasieren zu lassen. Und damit das ganze nicht zu anstrengend wird, haben wir die Einheiten auf verschiedene Termine aufgeteilt.

Christine Brandl ist Keramikerin und hat bereits mehrere Ausstellungen organisiert. Sie bietet laufend Töpferkurse für Jung und Alt und für Menschen mit Behinderungen an und hat lange Zeit mit der Waldorfschule zusammengearbeitet.

Mitzunehmen sind: Schürze, Nudelholz (falls vorhanden) und gute Laune!

Anmeldungen bis spätestens 10.04.04 unter Tel.: 06272/5832 oder 0664/9134585 Selbstbehalt: 55,-- Euro (für alle Termine) Exkl. Materialkosten

Veranstaltet von make it - Büro für Mädchenförderung in Kooperation mit dem Eltern-Kind-Zentrum Oberndorf
(red)

Termine: 17.04., 24.04., 08.05., 15.05.04.
jeweils von 16 – 18 Uhr.
im Eltern-Kind-
Zentrum (Galerie), Josef-Mohr-
Straße 4a, 5110 Oberndorf
Share if you care.