Türkei und Ukraine kooperien für EU-Beitritt

5. April 2004, 14:08
2 Postings

Länder wollen sich in ihren Bemühungen gegenseitig unterstützen - Premiers streben auch gemeinsame Wiederaufbauprojekte im Irak an

Kiew - Die Türkei und die Ukraine wollen sich in ihren Bemühungen um einen EU-Beitritt gegenseitig unterstützen. Einen entsprechenden Aktionsplan unterzeichneten am Freitag in Kiew die Regierungschefs beider Staaten, Recep Tayyip Erdogan und Viktor Janukowitsch.

Die EU hat im vergangenen Jahr einen möglichen Beitritt der Ukraine in Aussicht gestellt, dafür aber kein konkretes Datum. Die Türkei wartet auf den Beginn der Beitrittsverhandlungen. Beide Staaten werden von der EU zu weiteren politischen und wirtschaftlichen Reformen gedrängt.

Gemeinsame Wiederaufbauprojekte im Irak angestrebt

Erdogan und Janukowitsch vereinbarten auch, beim Wiederaufbau des Irak zusammenzuarbeiten. "Wir hoffen, dass wir gemeinsame Projekte im Irak starten können", sagte Erdogan. Die Ukraine war zwar gegen den Irak-Krieg, hat aber Soldaten dort stationiert. Die Türkei ist militärisch nicht im Irak präsent.

Der ukrainische Präsident Leonid Kutschma sagte, der Besuch Erdogans stärke Frieden, Sicherheit und Stabilität in der Schwarzmeerregion. Am Samstag wollte Erdogan auf der Halbinsel Krim mit Vertretern der muslimischen Tartaren zusammenkommen. (APA/AP)

Share if you care.