Erste Bank erhöht Böhler Uddeholm-Kursziel auf 80 Euro

19. April 2004, 11:51
posten

Weiter "Buy" Gewinnschätzung je Aktie 2004 von 5,79 auf 5,83 Euro und für 2005 von 6,89 auf 7,09 Euro angehoben

Wien - Ein um fünf Euro höheres Kursziel von 80 Euro sieht die Erste Bank für die Aktien des heimischen Stahlherstellers Böhler-Uddeholm. Die Analysten bestätigten nach der Übernahme der brasilianischen Villares Metals ihre Kaufempfehlung "Buy".

Die Akquisition werde den Umsätzen und dem Gewinn Auftrieb geben. Zudem sei der bei der Präsentation der Bilanz 2003 vorgelegte Geschäftsausblick besser als bisher von den Analysten erwartet. Sie erhöhen daher ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie für 2005 von 6,98 auf 7,09 Euro. Die Prognose für den Gewinn pro Anteilsschein für 2004 heben sie von 5,79 auf 5,83 Euro an.

Am Freitag gegen 12:55 Uhr notierten Böhler-Uddeholm an der Wiener Börse gegenüber dem Donnerstag-Schluss um 1,15 Prozent fester bei 66,76 Euro. (APA)

Share if you care.