FP-Klub empfing Haider nach Angelobung

5. April 2004, 12:35
2 Postings

Kärntens neuer alter Landeshauptmann: "Uns wird's lang geben"

Wien - Anlässlich der Angelobung von Jörg Haider zum Kärntner Landeshauptmann haben FP-Klubobmann Herbert Scheibner und der dritte Nationalrats-Präsident Thomas Prinzhorn am Freitag Nachmittag zu einem Empfang im Parlament geladen. Nach dem Wahlsieg der FPÖ bei der Kärntner Landtagswahl am 8. März dominierte Optimismus die Veranstaltung. Mit entsprechendem Einsatz könnten auch schlechte Umfragewerte umgedreht werden, sagte Haider. Scheibner versprach, man werde versuchen auf Bundesebene "anzuschließen".

Haider ging in seiner Rede auch kurz auf die in den letzten Wochen viel diskutierte Kärntner Koalition mit der SPÖ ein. Man habe mit den Sozialdemokraten zwar einen Partner, der gegen die Bundesregierung auftrete, gleichzeitig sei dieser aber auch im Rahmen der mittelbaren Bundesverwaltung gezwungen, die Politik der Regierung umzusetzen, sagte Haider unter dem Gelächter der FP-Funktionäre. Diesen versprach er: "Uns wird's lange geben".

Anwesend war nicht nur die FP-Spitze, auch Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und Bildungsministerin Elisabeth Gehrer (beide V) fanden sich im Parlament ein. (APA)

Share if you care.