Karotte trifft Hase

20. April 2004, 19:46
posten

Der One Smile MMS-TV-Spot von freude dramatisiert die neue Bedienerführung am One-Handy - Mit Spots

One Smile, ein neues "One Menü", soll es ermöglichen, eine MMS rascher als bisher zu machen, zu versenden und auch zu empfangen. Dies kommunizieren die Kreativen von freude im neuen TV Spot. Die Story: Eine Frau erblickt eine als Karotte verkleidete Gestalt, die Flugzettel an Passanten verteilt. Die Frau macht von der Karotte eine MMS und versendet diese mit den Worten: "Das ist was für'n Peter". Peter steckt gerade in einem Hasenkostüm und erhält die MMS. Trotz seiner Verkleidung kann er das Handy einfach bedienen und erblickt im Handumdrehen am Display seines Handys die Karotte.

Der Spot hat ein besonderes Ende: nämlich gleich zwei. Neben einem "herkömmlichen" Ende gibt es noch ein flotteres Finale, dass die Karotte förmlich umwirft. Zu sehen ist diese Variante für die jüngere Zielgruppe von One auf RTL II und MTV. One Smile MMS wird neben TV auch auf Plakat, in Print und am POS umgesetzt. (red)

Credits

Auftraggeber: One GmbH | Marketing/Werbung: Elisabeth Rettl, Alexandra Hofer, Florian Pollack | Agentur: freude – Hagmann und Zündel Werbeagentur GmbH | Kundenberatung: Leonhard Bauer, Christina Bögl, Andrea Posch | Kreation: Thorsten Beham, Sandra Berchtold, Andreas Gabler, Florian Greimel, Oscar Habermaier, Wolfgang Hagmann, Georg Thanner, Rudolf Zündel | Art Buying: Christina Bögl | Filmproduktion: Neue Sentimental Werbefilm GmbH | Regie: Christopher Schier | Kamera: Peter Kappel | Ton: MG-SOUND, Vienna

  • Artikelbild
    foto: freude
Share if you care.