Israelische Panzer rücken in Rafah ein

2. April 2004, 19:54
posten

Palästinenser getötet

Gaza - Bei einem Schusswechsel während eines israelischen Vorstoßes in den Gazastreifen ist am Freitagmorgen ein 19-jähriger Palästinenser getötet worden. Israelische Soldaten hätten den jungen Mann in Rafah erschossen, teilten palästinensische Krankenhausmitarbeiter mit. Die israelische Armee war in der Nacht mit einer Panzerkolonne in die Stadt im südlichen Gazastreifen eingerückt. Nach Angaben palästinensischer Sicherheitskräfte kam es zu heftigen Schusswechseln mit Palästinensern. Ziel des Vorstoßes war der Stadtteil Salam an der Grenze zu Ägypten. (APA)
Share if you care.